Sie sind nicht angemeldet.

Neue Antwort erstellen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: JPGames Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beitragsinformationen
Beitrag
Einstellungen

Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.

Smiley-Code wird in Ihrem Beitrag automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.

Sie können BBCodes zur Formatierung nutzen, sofern diese Option aktiviert ist.

Sicherheitsmaßnahme

Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen ohne Leerstellen in das leere Feld ein. Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden. Sollten Sie das Bild trotz Neuladen nicht identifizieren können, wenden Sie sich an den Administrator dieser Seite.

Der erste Beitrag

1

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 16:10

Von Brandybuck

Atelier Lydie & Suelle: Neulinge Alto und Lusia

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Dengeki PlayStation, die erneut über das Videospiel Atelier Lydie & Suelle: The Alchemists and the Mysterious Paintings berichtet, erfahren wir etwas über drei zurückkehrende Charaktere aus der Mysterious-Serie und lernen zwei neue Figuren kennen. Zu den bereits bekannten Personen gehören Plachta, Fritz Weissberg und Drossel Weissberg. Allerdings wurde noch nicht bestätigt, ob die drei Figuren an den Kämpfen teilnehmen werden.

Alto (gesprochen von Takuma Nagatsuka): Der junge Alchemist ist androgyn und steckt voller Geheimnisse. Alto ist cool und sarkastisch.

Lusia Voltaire (gesprochen von Reina Ueda): Sie ist die Tochter der Inhaber, die in Melveille eine sehr bekannte Werkstatt leiten. Lusia benimmt sich rücksichtslos und fühlt sich gleichzeitig einsam. Das Mädchen bezeichnet sich selbst als Intrigantin.

In Japan wird Atelier Lydie & Suelle: The Alchemists and the Mysterious Paintings am 21. Dezember für Nintendo Switch, PlayStation 4 und PlayStation Vita erscheinen. Die Firmen Koei Tecmo und Gust gaben bereits offiziell bekannt, dass der Titel Anfang 2018 für Nintendo Switch, PlayStation 4 und für PCs im Westen veröffentlicht wird.

via Gematsu

Ganze News lesen


.