Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: JPGames Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 21. Oktober 2017, 11:52

Gamecube/ Icedcube?!

Da es ja leider einen Raum mehr für alte Konsolen gibt, stelle ich meine Frage einfach mal hier.

Ich hoffe hier evtl. ein wenig Aufschluss zu bekommen.
Meine Freundin hat mir vor kurzem eine Gamecube geschenkt, damit ich endlich wieder meine Klassiker spielen kann.
Leider war sie nicht mehr OVP, woraufhin etwas Ernüchterung aufkam, da ich OVP sehr schätze.
Egal...
Mir fiel auf jedenfall sofort auf, dass das Gehäuse etwas anders aussieht.
Es steht Icedcube drauf.
Sofort recherchierte ich im Internet und fand diverse Forenbeiträge in denen von einem Moddingcase die Rede war.
Sie sollen wohl mitlerweile sehr rar geworden sein und oft genutzt worden sein, nachdem man seine
Gamecube umgebaut hat. Andere waren nur optische Spielereien, da das Case dann durchsichtig war
und mit Neonlampen versehen beim Spielen leuchtete.
Mein Case ist auf jedenfall das violette Standartcase.
Mir kam sofort der Gedanke auf, dass es sich um eine umgebaute Konsole handelt.
Warum sonnst ein einfaches Case, ohne optische Spielereien?
Die andere Möglichkeit wäre, dass das alte Case einfach kaputt war und damals ein neues Gebraucht wurde.

Sooo...
Da ich leider keine NTSC Spiele besitze, wäre jetzt meine Frage, ob ich irgendwie an dem Gerät erkennen kann, ob
es umgebaut wurde.
Also ob sie in der Lage ist PAL und NTSC abspielen zu können.
Vlt. hat hier ja jemand Ahnung davon.

Vielen Dank im Vorraus. :)
"Such tears...
What beauty they hold... these tears of sorrow... Surely they are the most precious substance in the world.
But, are you worthy to shed such tears? "


AnGer

Deus

Beiträge: 3 268

Beruf: Wall-Crusher Enabler

Gil: 49369

  • Nachricht senden

Ivalice Award 2014 - Minish Cap Ivalice Award 2013 - Triforce Penelo Deluxe Flammenband Chocobo (golden)

2

Samstag, 21. Oktober 2017, 18:48

NTSC kann der GameCube grundsätzlich (NTSC und PAL sind TV-Wiedergabeformate, der PAL-Cube kann Spiele aber auch mit einer Frequenz von 60 Hertz ausgeben, was dem NTSC-Standard entspricht*).

Ich würde mal deine Freundin fragen, woher die Konsole stammt und dann versuchen, die Historie des Gerätes zurückzuverfolgen. Wenn das Teil äußerlich sonst aussieht wie ein normaler GameCube, wird's glaub ich schwer werden, herauszufinden, ob es sich um eine modifizierte Version handelt, außer man legt jetzt ein Nicht-EU-Spiel ein (wobei ich zu bedenken gebe, dass man beim GameCube via Freeloader-Hotswap auch solche Spiele wiedergeben kann) oder öffnet die Konsole und legt das Motherboard frei, um zu sehen, ob sich darauf Chips befinden oder nicht befinden, die beim GameCube (nicht) üblich sind.

*kleine Korrektur meinerseits: der GameCube beherrscht das so genannte PAL-60-Format, das zwar NTSC ähnlich ist, jedoch einen anderen Farbraum nutzt.
Yes madam, Nature is creeping up. - James Abbott McNeill Whistler

Rotation:Hot Chip - Started Right|Herbie Hancock - Spank-A-Lee
Kontakt:last.fm|tumblr|twitter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AnGer« (21. Oktober 2017, 18:48) aus folgendem Grund: Korrektur


3

Samstag, 21. Oktober 2017, 22:01

Ja hmm... Das mit dem PAL 60 kannte ich auch. Aber direkt NTSC spiele einlegen geht wohl nur mit so einem Chip. Die Spiele waren ja nicht regionalfree. Werd sie vlt mal aufmachen, aber Infos zu finden ist echt schwer.
"Such tears...
What beauty they hold... these tears of sorrow... Surely they are the most precious substance in the world.
But, are you worthy to shed such tears? "


.