Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: JPGames Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 19. August 2013, 22:43

Video on Demand

Zitat

Video-on-Demand (VoD, deutsch Video auf Anforderung; Abrufvideo) beschreibt die Möglichkeit, digitales Videomaterial auf Anfrage von einem Internetanbieter oder -dienst herunterzuladen (Download) oder über einen Video-Stream direkt mit einer geeigneten Software anzusehen.
Quelle: Wikipedia.de

Maxdome, MyVideo, LoveFilm und der große Neueinsteiger Watchever bieten Serien und Filme als Flatrate an und das offenbar mit Erfolg - der Markt boomt! Daher wollte ich mal in die Runde fragen, wer von euch einen dieser Dienste nutzt und wie seine generelle Meinung dazu ist!?

Ich selbst bin seit heute ein User von Watchever (8,99€ im Monat) und komme aus dem Staunen gar nicht mehr raus! Urplötzlich habe ich einen bequemen Zugang zu unzähligen Filmen und Serien, die ich schon immer einmal schauen wollte und das völlig legal, in bester Qualität und ohne nervige Werbung! Auch O-Ton-Fans kommen auf ihre Kosten!

Ich befürchte ja das die Reallife-Videothek mich in nächster Zeit nur noch selten zu Gesicht bekommen wird! :D

2

Dienstag, 3. Juni 2014, 14:42

Ich habe mir gestern mal einen 30-Tägigen, kostenfreien Testaccount bei Watchever gemacht und muss sagen, dass Ich bis auf die Auswahl positiv überrascht bin. Es wirkt auch ein wenig unorganisiert aber gut, wenn man vorher weiß was man schauen will, ist das an sich egal (vorausgesetzt der Film ist vorhanden). Ansonsten regt die subjektiv empfundene Unordnung auch zum Stöbern an und so stößt man vielleicht auf den einen oder anderen Film den man sich, aus welchem Grund auch immer, ansieht. Ist mir gestern passiert und Ich wurde trotz unterirdischem Filmtitel positiv überrascht :D

Außerdem fände Ich es echt mal angebracht, wenn es Hulu und Netflix mit einer vergleichbaren Auswahl nach Europa bzw. Deutschland schaffen würden.

Zweistein

Forenonkel

Beiträge: 13 625

Beruf: Moderator

Gil: 1155727

  • Nachricht senden

Prev-Award 2013 Ivalice Award 2008 - Gunblade Heldenklinge Spiegelschild Treuezertifikat

3

Dienstag, 3. Juni 2014, 15:20

Netflix will ja dieses jahr in europa voll durchstarten
In der schweiz sieht es leider düster aus im moment. Es gibt nur einen anbieter und der hat nicht grad ne riesen auswahl. Ich könnt mich auch mit nem trick bei netflix anmelden, aber das will ich nicht.
Ich warte jetzt mal ab ob netflix kommt.
mfg Zweistein

Besiegt ist nur, wer sich geschlagen gibt!
Russ. Sprichwort
The object of war is not to die for your country but to make the other bastard die for his!
General George S. Patton

Bist du neu hier? FFF Kompendium by Zweistein

4

Dienstag, 3. Juni 2014, 15:32

Bei Netflix habe Ich es zwar nicht ausprobiert aber Hulu macht über Proxy keinen Spaß. Watchever läuft aber richtig rund, muss Ich sagen. Die Qualität überzeugt, man kann am Anfang zwei Minuten puffern und der Film läuft durch. Kann mich echt nicht beklagen, lediglich die Auswahl überzeugt mich nicht aber bei so vielen Filmen kann man das eigentlich niemandem übel nehmen. Steht Watchever in der Schweiz nicht zur Verfügung?

Zweistein

Forenonkel

Beiträge: 13 625

Beruf: Moderator

Gil: 1155727

  • Nachricht senden

Prev-Award 2013 Ivalice Award 2008 - Gunblade Heldenklinge Spiegelschild Treuezertifikat

5

Dienstag, 3. Juni 2014, 16:07

Höchstens mit nem Proxy. ;)
Die schweiz ist ein zu kleiner markt. Die lizenzen müssen extra nochmal neu erworben werden und dann gibts auch noch 3 relevante landessprachen.
Auch der neue amazondienst ist nicht erhältlich. Von netflix habe ich allerdings gelesen, dass sie kommen wollen.
mfg Zweistein

Besiegt ist nur, wer sich geschlagen gibt!
Russ. Sprichwort
The object of war is not to die for your country but to make the other bastard die for his!
General George S. Patton

Bist du neu hier? FFF Kompendium by Zweistein

6

Dienstag, 3. Juni 2014, 16:57

Es wäre ja schon mal ein Anfang, den größeren, deutsch-sprechenden Teil mit dem Deutschland-Programm abzudecken und nach und nach die jeweiligen Sprachen für die restliche Bevölkerung zu implementieren. Ich kann aber nachvollziehen, dass das im Vergleich zu einem riesigen Markt wie Deutschland, dem Vereinigten Königreich oder vielleicht Frankreich viel Arbeit für "wenig Ertrag" sein kann. Schade!

Zweistein

Forenonkel

Beiträge: 13 625

Beruf: Moderator

Gil: 1155727

  • Nachricht senden

Prev-Award 2013 Ivalice Award 2008 - Gunblade Heldenklinge Spiegelschild Treuezertifikat

7

Dienstag, 3. Juni 2014, 18:49

Bei uns ist dafür das Streaming auf den gängigen Plattformen legal, was ja nicht überall der Fall ist. Da werden sich viele überlegen ob sie dafür was bezahlen wollen.
Allerdings würde ich gerne was für den Service bezahlen wenn die Quali und das angebot stimmt. Ich nutze bereits das angebot in der schweiz von teleboy. Es ist für unsere verhältnisse sogar sehr günstig (umgerechnet etwa 12€ im monat), aber da gibts einfach nicht genug serien. Ich schau jetzt mal was in den nächsten zwei monaten kommt und sonst wird eben wieder abbestellt und auf netflix gewartet.
mfg Zweistein

Besiegt ist nur, wer sich geschlagen gibt!
Russ. Sprichwort
The object of war is not to die for your country but to make the other bastard die for his!
General George S. Patton

Bist du neu hier? FFF Kompendium by Zweistein

Koji

Administrator

Beiträge: 584

Beruf: Fachinformatiker - Systemintegration

Gil: 14025

  • Nachricht senden

Zanbatou Clouds Snowboard Chocobo (weiblich) Peridot Peridot

8

Dienstag, 3. Juni 2014, 19:04

Mittlerweile schaue ich eigentlich hauptsächlich über Streaming-Dienste. Ich bin kein Sammler und viele Filme muss man sich auch gar nicht mehrmals anschauen. Generell hab ich bisher selten ne alte Bluray oder DVD nochmal rausgekramt. Ich denke Streaming ist die Zukunft. Ich find es einfach unheimlich praktisch. Ich denke die klassichen Videotheken wird es auch nicht mehr lange geben. Ich könnte mir sogar vorstellen das es irgendwann mal einen Online-Kino-Dienst geben wird, wo man gegen eine Gebühr auch aktuelle Kinofilme schauen bzw. streamen kann. Das wär mal was. Zurzeit nutze ich Maxdome und Amazon Instant Video. Allerdings habe ich keine Abos, ich schaue es meist via Einzelabruf.

9

Donnerstag, 19. Juni 2014, 00:53

Also ich bin ja mittlerweile seit 10 Monaten Kunde bei Watchever und bis jetzt hat sich das für mich mehr als gelohnt! Ganze 104 Filme habe ich über den Dienst bereits gesehen und weitere 51 Titel stehen noch auf meiner Watchlist. Ganz zu schweigen von den Serien, die ich durch Watchever jeden morgen in der Bahn schaue: The Walking Dead, Breaking Bad, Mad Men, Eureka, Under the Dome, etc. Der größte Vorteil ist wirklich der reibungslose Download aufs Smartphone. Ohne diese Funktion könnte ich meinen Konsum nebem dem Studium gar nicht aufrecht erhalten^^

10

Donnerstag, 19. Juni 2014, 01:00

Ich habe mit VoD bisher wenige Erfahrungen gemacht.
Seit kurzem wurde Amazon Prime ja umgestellt und die Instant Video-Funktion (früher LoveFilm) hinzugefügt. Das Angebot ist aber noch relativ klein.

Du meintest im Eingangspost, dass auch O-Ton-Fans bei Watchever auf ihre Kosten kommen. Gibt es da für alle (ausländischen) Filme/Serien den O-Ton? Sind auch Untertitel möglich? Das wäre ein dickes Plus, da der O-Ton bei Serien und Filmen für mich ein MUSS ist, Synchronisation geht da für mich GAR NICHT.

11

Donnerstag, 19. Juni 2014, 01:07

Gibt es da für alle (ausländischen) Filme/Serien den O-Ton?

Für Filme bzw. Serien mit englischen O-Ton schon. Asiatische Produktionen bieten fast immer nur die deutsche Synchronisation an.

Sind auch Untertitel möglich?

Derzeit nicht. Aber Watchever hält sich diese Option offen ;)

12

Freitag, 15. August 2014, 16:45

Ich nutze jetzt seit einer Woche Maxdome! Das Paket für 7,99€ im Monat bietet derzeit 4670 Filme - der erste Monat ist dabei kostenlos.

Mein bisheriges Fazit:

Positiv

+ Große Auswahl
+ Übersichtliches Design
+ Viele "neuere" Filme

Negativ

- Viele Trash- / Billigproduktionen (The Asylum lässt Grüßen)
- Der Download aufs Smartphone läuft bei mir nicht reibungslos
- Nur telefonisch oder per Brief kündbar

Zweistein

Forenonkel

Beiträge: 13 625

Beruf: Moderator

Gil: 1155727

  • Nachricht senden

Prev-Award 2013 Ivalice Award 2008 - Gunblade Heldenklinge Spiegelschild Treuezertifikat

13

Freitag, 15. August 2014, 16:49

Der bisher einzige Schweizer Anbieter hat aufgegeben. War wohl nicht rentabel.
Ich hab aber in der Zeitung gelesen, dass Netflix im September auch erhältlich sei. Dem werde ich natürlich eine Chance geben.
mfg Zweistein

Besiegt ist nur, wer sich geschlagen gibt!
Russ. Sprichwort
The object of war is not to die for your country but to make the other bastard die for his!
General George S. Patton

Bist du neu hier? FFF Kompendium by Zweistein

14

Freitag, 15. August 2014, 16:55

Netflix wird allerdings sicherlich eine Weile brauchen, um sich im Ausland aufzubauen, da das Angebot ja auch erst einmal lizenzrechtlich abgesegnet werden muss. Falls die außerhalb Amerikas aber ein vergleichbares Angebot haben, werden sie den Markt sicherlich schnell dominieren.

Ich persönlich habe mir jetzt mal einen Premium-Account bei Crunchyroll (für Animes) gemacht. Deren Angebot in Deutschland ist im Vergleich zum amerikanischen zwar immer noch mau, aber man merkt, dass sie sich Mühe geben und immer mehr aktuelle Serien auch für den europäischen Markt lizenzieren. Teilweise allerdings mit gewissen Einschränkungen (z.B. Episode nur drei Wochen nach Ausstrahlung verfügbar). Vieles gibt es auch deutsch untertitelt, wobei die Qualität der Untertitel schwankt, und die sind glaube ich auch meistens aus dem Englischen übersetzt statt aus dem Japanischen.

Der wichtigste Grund für mein Abo ist aber ohnehin support. Ich nutze schon lange indirekt das (amerikanische) Angebot von Crunchyroll illegal, weshalb ich mir aus Anstand schon lange einen Premium-Account machen wollte, was mir allerdings wegen der Probleme mit PayPal erst jetzt per Kreditkarte möglich war. Kostet ja auch nur 5€ im Monat.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Blackiris« (15. August 2014, 17:04)


Zweistein

Forenonkel

Beiträge: 13 625

Beruf: Moderator

Gil: 1155727

  • Nachricht senden

Prev-Award 2013 Ivalice Award 2008 - Gunblade Heldenklinge Spiegelschild Treuezertifikat

15

Freitag, 15. August 2014, 16:56

In Holland gibts glaube ich Netflix schon ne Weile.
mfg Zweistein

Besiegt ist nur, wer sich geschlagen gibt!
Russ. Sprichwort
The object of war is not to die for your country but to make the other bastard die for his!
General George S. Patton

Bist du neu hier? FFF Kompendium by Zweistein

.