Sie sind nicht angemeldet.

Aruka

Maxwell

Beiträge: 2 957

Beruf: Phantom Thief

Gil: 45174

  • Nachricht senden

Flammenschwert Kristallschwert Legende Zanbatou Ivalice Award 2015 - Hacksäge

196

Montag, 17. Juli 2017, 20:34

OMg es ist endlich wieder so weit D:
Hab gerade die erste FOlge gesehen, die Eröffnungsszene hatte es ja schon ganz schön in sich.^^

  Spoiler Spoiler

Arya gefällt mir in diesem Killer-Modus ziemlich gut, ich hoffe Ed Sheeran muss auch noch dran glauben :P


Unglaublich welche Wellen wieder die erste Folge auslöst, wobei hier ja eigentlich noch nicht soviel passiert ist, ich bin echt gespannt, kann die nächste Folge kaum erwarten.

197

Mittwoch, 9. August 2017, 12:09

Mensch! Hier ist ja gar nichts los D:

Das Finale der vierten Folge wird derzeit massiv abgefeiert. Ich selbst hatte ebenfalls Gänsehaut. Die beste Game of Thrones-Folge bleibt aber für mich Battle of the Bastards.

Aruka

Maxwell

Beiträge: 2 957

Beruf: Phantom Thief

Gil: 45174

  • Nachricht senden

Flammenschwert Kristallschwert Legende Zanbatou Ivalice Award 2015 - Hacksäge

198

Mittwoch, 9. August 2017, 21:26

Jo bin auch überrascht, allen voran weil so ziemlich jeder auf Twitter und allgemein momentan mitfiebert^^

Jo die vierte Folge war wieder phänomenal, hab mir das Making Of dazu angesehen, die recht kurze Sequenz dauerte Monate D:

Vincent

Gehört zum Inventar!

Beiträge: 5 898

Beruf: Roboterdompteur

Gil: -52706

  • Nachricht senden

Zohar Vinc-Doll Basch Deluxe Kristall Schatzkristall

199

Donnerstag, 10. August 2017, 11:02

Naja, bei mir ist etwas die Luft raus bei Game of Thrones. Nach 7 Staffeln hat sich viel der Spannung etwas erledigt, da man weiß wer eh nicht sterben wird etc.

Das Jaime bei/nach der Schlacht nicht viel passieren wird ist ja leider offensichtlich und daher schau ich zwar noch gern zu, freue mich auch an tollen Szenen wie eben der Schlacht, aber das "ooooh wer wird wohl sterben" Gefühl hat sich erledigt.

Dazu stört mich etwas, dass früher als man sich noch an die Bücher hielt vieles mehr Sinn gemacht hat, Armeenstärke, Zeit etc. Heute hat Cercei eine riesige Armee von Lannisters die schneller bei Rosengarten und wieder in Königsmund ist als das Daenarys husten kann, in Dorne ist nix los und deren Armee interessiert auch niemanden, die Nachfolge von Ellaria übernimmt auch keiner etc.

Klar wir haben nur 7 statt 10 Episoden, aber es stört leider etwas, dass man sich Zeit für Sam und die Bettpfannen nimmt aber dann wieder solche Szenen eben weglässt die ein bisschen Klarheit liefern zum Status der Länder oder eben des "Landfriedens", scheinbar hat sich mit der Explosion der Septe in Staffel 6 auch das Problem der Spatzen geklärt, das Volk hat auch kein Problem und alles ist cool bei Cercei...

Aruka

Maxwell

Beiträge: 2 957

Beruf: Phantom Thief

Gil: 45174

  • Nachricht senden

Flammenschwert Kristallschwert Legende Zanbatou Ivalice Award 2015 - Hacksäge

200

Donnerstag, 10. August 2017, 16:40

Also mir gefiel die Staffel bisher ziemlich gut, sowei auch die 6te Staffel, die ja beide nicht mehr so richtig auf die Bücherreihe aufbauen.
Das Problem ist das George RR Martin die Bücher nie fertigstellen wird, das schafft er einfach nicht wie man sieht.

Ich zumindest wäre mir nicht so sicher wer nicht sterben kann, ich glaube da wird man in dieser Staffel noch einmal überrascht. Mir gefällt vor allem die Inszenierung der Folgen.
Qualitativ gab es noch nie eine Serie die so hochwertig produziert wurde, cineastisch gefällt mir GOT besser als alles was man derzeit im Kino sieht.^^

Was die Zeitsprünge angeht, das liegt halt einfach daran das man die Serie sonst auch nur in die Länge zieht.^^ Man kann ja schlecht über 5 Folgen zeigen wie Jaime mit der Armee umherwandert.
Warum man solche Szenen wie die mit der Bettpfanne nutzt verstehe ich auch nicht so recht, auch wen es mich nicht so besonders stört.

Vincent

Gehört zum Inventar!

Beiträge: 5 898

Beruf: Roboterdompteur

Gil: -52706

  • Nachricht senden

Zohar Vinc-Doll Basch Deluxe Kristall Schatzkristall

201

Montag, 14. August 2017, 10:57

Die Zeitsprünge an sich möchte ich gar nicht kritisieren, lediglich die "unterschiedlichen" Zeitsprünge. Soll heißen, in der Zeit die Cersei 7 Aktionen durchführt darf Daenarys vlt. mal 2 machen, wenn wir mal so tun als wären wir in einem rundenbasierten Strategiespiel^^

ZB schafft es Euron sein Schiff innerhalb von 2 Folgen an 4 Orte zu bringen während Theon immernoch im Wasser vor sich hin treibt...

Das macht es mir halt etwas madig das ganze. Aber naja, zumindest hast du recht, wir werden so zumindest eine Version des Endes bekommen, ob diese mit der des Buches übereinstimmen wird sehen wir dann 2030 oder so...

202

Dienstag, 15. August 2017, 22:11

Hiess es nicht, dass in 2018 2 neue Bücher kommen? Hat mir kürzlich jemand erzählt, weiss aber nicht ob das stimmt...

203

Dienstag, 15. August 2017, 23:59

Es hieß auch seit Jahren, dass das neue Buch "dieses Jahr" kommen könnte ;)

Aruka

Maxwell

Beiträge: 2 957

Beruf: Phantom Thief

Gil: 45174

  • Nachricht senden

Flammenschwert Kristallschwert Legende Zanbatou Ivalice Award 2015 - Hacksäge

204

Mittwoch, 16. August 2017, 12:38

Hiess es nicht, dass in 2018 2 neue Bücher kommen? Hat mir kürzlich jemand erzählt, weiss aber nicht ob das stimmt...


Niemals^^

Mit viel Glück das nächste Buch 2018, aber zwei Bücher ganz sicher nicht.
George RR Martin kommt nicht voran, der verschiebt das vorletzte Buch bereits jedes Jahr wieder.
Es klingt immer recht fies wen man das so sagt, aber bei seinem Gesundheitszustand ist die Chance recht hoch das er die Geschichte nie fertigstellen wird.

Bei der fünften Folge gab es auch wieder eine Menge Szenen die ziemlich gerushed wurden, 10 Folgen hätten ihnen echt besser getan.

  Spoiler Spoiler

Die Idee entsteht das Tyrion nach Kings Landing soll, zwei Szenen später ist er angekommen und in der darauffolgenen Szene spricht er bereits mit Jaime.
Da hätte man ruhig mehr daziwschen zeigen können, wie Tyrion hineinkommt oder wie er mit Bronn spricht.

205

Mittwoch, 16. August 2017, 19:33

Doch George R R Martin hat mitgeteilt, dass es möglicherweise zwei Bücher 2018 geben könnte. Das eine Buch davon FIRE AND BLOOD ist aber eine Art Geschichtsbuch, das die Geschichte Westeros von Aegons Eroberung bis Aegon III. umspannt also der erste von zwei Bänden.Sehr wahrscheinlich ist es nicht aber es köntne Winds of Winter und Fire and Blood nächstes Jahr erscheinen, wenn alles perfekt läuft.

Ansonsten bin ich bisher eher semi-begeistert. Es ist schön, dass die Serie zügig vorangeht und endlich mal zum wesentlichen kommt aber gut geschrieben ist das alles wirklich nicht mehr, allein die ganze herumteleportierei. Ich mein, wo Arya noch eine gefühlte Ewigkeit durch Westeros gwandert ist, ist man in der letzten Folge von einem Ende der Karte bis zur anderen teleportiert worden. Effekte und Dialoge sind alles in allem immer noch ziemlich klasse, gerade die Effekte und die Schauspieler bleiben großartig aber das Writing ist voll gegen die Wand gefahren.

Vincent

Gehört zum Inventar!

Beiträge: 5 898

Beruf: Roboterdompteur

Gil: -52706

  • Nachricht senden

Zohar Vinc-Doll Basch Deluxe Kristall Schatzkristall

206

Freitag, 18. August 2017, 08:44

Ich würds begrüßen, wenn GRRM sich auf seine Hauptreihe konzentriert und nicht "Nebengeschichten" oder einen Geschichtsatlas schreiben würde, wobei der auch gut geghosted sein könnte...

Das wir aber 2018 auch nur ein Buch sehen sollen glaube ich erst wenn ichs selbst gelesen habe...

207

Dienstag, 22. August 2017, 12:40

Wir sollten über die aktuelle Folge reden:

  Spoiler Spoiler




Ich muss leider sagen, dass die Serie gerade massiv abbaut. Das die Figuren sich inzwischen beliebig schnell über die Map bewegen ist zwar nicht neu, aber jetzt wird's einfach nur noch lächerlich. Und das hat auch nichts damit zu tun, dass niemand sehen will wie eine Figur 3 Folgen lang durch die Gegend wandert...

Und was den Schluss angeht:

  Spoiler Spoiler

Hat noch jemand das Gefühl, dass der ganze Plan (Wir entführen einen Untoten) irgendwie nur dazu diente einen Eis-Drachen ins Spiel zu bringen?

Wolf Speer, den einige sicherlich noch von Game One kennen, bringt den allgemeinen Frust in dieser Recap-Folge ziemlich genau auf den Punkt:

208

Dienstag, 22. August 2017, 12:59

Also mir hat die Folge eigentlich gefallen. Bin da eher auf Kims Seite.

Vincent

Gehört zum Inventar!

Beiträge: 5 898

Beruf: Roboterdompteur

Gil: -52706

  • Nachricht senden

Zohar Vinc-Doll Basch Deluxe Kristall Schatzkristall

209

Donnerstag, 24. August 2017, 12:47

Ich fand die Folge eigentlich okay. Die Gespräche und Paarungen der Charaktere waren gut, besonders der Köter und Tormund waren ein tolles Team.

Klar, es fühlt sich etwas arg verkürzt an wenn Gendry in 3 min seine Marathonskills zeigt. Da hätte ein Spruch von einem der gloreichen 7 geholfen wie "Ach wir haben bald kein Essen mehr, wir sitzen hier schon seit 3 Tagen" oder so was...

An sich ist die ganze Staffel schon schwach, es fing schon schon mit den mangelnden Konsequenzen in Königsmund an, aber mich solls nicht mehr stören. Sind nur noch 1 Staffel und 1 FOlge und dann hats sich eh erledigt.

.