\n

Sie sind nicht angemeldet.

1 291

Donnerstag, 21. August 2014, 19:23

Universum Anime:

„Wir freuen uns sehr über Eure positiven Kommentare. Den Wink mit dem Zaunpfahl bzgl. Sammesschuber haben wir verstanden und ist notiert :)

„Auf dem Weg nach Hause mit der Bahn und eure Kommentare zu lesen bereitet einem wirklich Freunde ... danke für die vielen Kommentare ... bzgl. genauer Serienname für unsere Vermarktung als auch Verpackung ist noch nichts entschieden, aber wir lesen Eure Wünsche und Anregungen sehr aufmerksam“

Wenn mir die Serie gefällt, kaufe ich sie mir auf jeden Fall. :> Besonders, da ich Universum immer gerne unterstütze.

1 292

Donnerstag, 21. August 2014, 20:35

Sowas klingt ja schonmal nach was^^
also wenn die Serie für unter 30 pro Volume erscheint werd ich sie mir wohl sofort holen, drüber muss ich mal schauen je nach Situation^^

@AnGer: Was ist das für ein Bild in deienr Sigi ? gefällt mir *_*

1 293

Freitag, 22. August 2014, 14:05

heute das Captain Harlock Steelbook bekommen :))
hat zwar leider paar kleine Oberflächenkratzer und an 2 Kanten leichte Abschürfungen aber das hab ich durch die Folie nicht genau sehen können
zudem darf ich das unausgepackt nur bei Defekt zurückschicken, wäre ich so mega pingelig
und ich könnte den FIlm dieses WE nicht gucken xD

und ne Frage
sind bei euch 2 oder 4 Postkarten drin?
habe 2 Unboxings gesehn da waren 4 Postkarten mit 2 Motiven drin, ich habe pro Motiv eine

1 294

Freitag, 22. August 2014, 16:44

Ich hab auch pro Motiv eine. Scheint wohl zu Fehlern im Packprozess gekommen zu sein.

@Okumura: Das ist ein Miku–Fanart – hab ich von Danbooru. Hier ist das Originalbild.
A thing of beauty is a joy forever – John Keats

contact:last.fm|twitter|raptr

1 295

Samstag, 23. August 2014, 00:24


ist nicht mehr lange aber einige AnimagiC Besucher haben den Film schon zu Hause
die Nachfrage war da auch so hoch, dass die Steelbooks auf der Messe schon Freitag ausverkauft waren und jetzt von Universum nachgeschickt wurden


Bin ich ehrlich gesagt sehr überrascht von, der Film selber hat mich insgesamt sehr enttäuscht.
Weder Story noch Charaktere haben wirklich überzeugt, und viele Animationen wurden immer und immer wieder wiederholt, insgesamt war es ein gut animierter CGI Film. Der aber sehr langweilig ist. Hab Sonntags noch Appleseed Alpha gesehen, der ja vom gleichen Studio ist. Der war auf jeden Fall deutlich besser, aber hat mir dann mit CGI auch erstmal für lange Zeit gereicht.

Zankyou no Terror in zwei Vol. finde ich schonmal sehr ansprechend, die Lizensierungen von Mahouka und Rokujouma no Shinryakusha!? sind auch erfreulich. Ansonsten bin ich sehr angetan von den Boxen die Nipponart demnächst veröffentlicht. U.a. Queen's Blade und FATE/Kaleid Liner Prisma Illya. Die kompletten Serien in einer Box nur mit japanischer Synchro und Subs. Spricht mich mehr an da ich die deutschen Synchros sowieso nicht schaue.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kanche« (23. August 2014, 00:30)


Judge

Shinigami

Beiträge: 6 299

Wohnort: 20th Ward

Beruf: Ghoul

Gil: 156497

  • Nachricht senden

Ivalice Award 2009 - Schrift CN-Mitgliedskarte Ivalice Award 2010 - Slime Ivalice Award 2011 - Monado Ultima

1 296

Samstag, 23. August 2014, 02:51


Bin ich ehrlich gesagt sehr überrascht von, der Film selber hat mich insgesamt sehr enttäuscht.
Weder Story noch Charaktere haben wirklich überzeugt, und viele Animationen wurden immer und immer wieder wiederholt, insgesamt war es ein gut animierter CGI Film. Der aber sehr langweilig ist. Hab Sonntags noch Appleseed Alpha gesehen, der ja vom gleichen Studio ist. Der war auf jeden Fall deutlich besser, aber hat mir dann mit CGI auch erstmal für lange Zeit gereicht.


Ich wollte die Vorfreude hier nicht hemmen. Aber jetzt kann ich es ja sagen, ich war auch ausgesprochen enttäuscht von Harlock. Der Film bot mir weder eine spannende Geschichte noch Charaktere mit denen ich mich anfreunden konnte... Ich empfand jeden Charakter als ziemlich uninteressant, je länger der Film lief. Der Film flimmerte bei mir nur so über den Bildschirm und ab der Hälfte war ich schon geneigt ihn einfach auszuschalten. Eine Schande, denn ich hatte mich sehr auf diesen Film gefreut. Ich hätte die flache Story und die unliebsamen Charaktere noch verschmerzen können wenn ich wenigstens mit guter Action unterhalten worden wäre, aber auch da war bei Harlock nichts für mich dabei. Für mich war der Film nichts, leider.

Technisch und optisch ist er dafür das Beste was die letzten Jahre in der 3D CG Abteilung so abgeliefert worden ist. Aber das reicht halt nicht um angemessen zu unterhalten.

1 297

Sonntag, 24. August 2014, 01:38

ich gucke den Film heute abend und kann mir so mein eigenes Bild machen
sollte der Film wirklich nicht so Bombe sein dann hoffe ich, dass mich die Leute nicht dafür hassen, die ich zum Harlock Kauf gebracht habe :D
meine Ausrede: ich kenne den Film auch nur von Trailern


im übrigen kann endlich der 17. Conan Film vorbestellt werden
allerdings muss noch was dazu bestellt werden damit man auf die neue Grenze von 29€ kommt
(die neue Grenze ist für Anime ziemlich mies, da sie sich meist zwischen 20 und 30€ einpendeln)

Blu-ray: http://www.amazon.de/dp/B00MWUHTXM/ref=w…=I3HL38ZU8DX92G
DVD: http://www.amazon.de/Detektiv-Conan-Film…=detektiv+conan


edit:
Universum hat auf deren Facebook Seite bekanntgegeben, dass das Harlock Steelbook auf 8.000 Stück limitiert ist


edit2:
habe nun Harlock geschaut
die Enttäuschung von Kanche und Judge kann ich leider nicht nachvollziehen, da ich nicht weiß mit welchen Erwartungen sie an den Film rangegangen sind
der Film ist nicht perfekt, das will ich nicht abstreiten aber ich war zufrieden
meine einzige große Kritik ist, dass etwas mehr Action hätte drin sein können

in Punkto Charaktere (erst lesen wenn Film geschaut):

  Spoiler Spoiler

bei Yama erlebt man meiner Meinung nach den größten Wandel
ich meine er schleust sich in die Arcadia um Harlock zu töten und damit seinen nachtragenden und eifersüchtigen Bruder zufrieden zu stellen...zumindest glaubt er das
dann schließt sich Yama Harlock an und wird am Ende selbst zu einem zweiten Harlock
der Film heißt zwar Captain Harlock aber die Hauptfigur des Films ist für mich eher Yama und Harlock selbst "nur" die 2. Hauptfigur

beim Bruder dachte ich mir einfach nur "so ein Arschloch"
Yama einfach opfern wollen, weil dieser -nicht wie anfangs vermutet wegen seiner Beinlähmung- sich wegen dem fast-Tod Zustand von Nami rächen will und gleichzeitig seinen Rivalen in Sachen Liebe auszuschalten

und Harlock selbst...naja....er ist ziemlich schweigsam bzw redet nicht sehr viel und will eigentlich nur seine Sünde irgendwie wieder gut machen

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Lulu« (24. August 2014, 01:38)


1 298

Sonntag, 24. August 2014, 20:10

KSM macht gerade ne kleine Umfrage auf Faceook , was sie noch lizensieren sollten :)

1 299

Mittwoch, 27. August 2014, 12:48

"Wir haben mit Anime ein Thema, dass wir massiv vorantreiben. Dazu haben wir kürzlich KSM Anime ins Leben gerufen. Langfristig soll sich das Qualitätssiegel durchsetzen, und wir wollen uns als einer der drei Topanbieter bei Anime-Serien etablieren. [...]

Mit der Veröffentlichung einer unserer Anime-Highlights 'Fullmetal Alchemist: Brotherhood", werden wir noch in diesem Jahr mit den ersten beiden Vol-Veröffentlichungen starten. In der Anime-Szene ist das eine der heiß begehrten und lang ersehnten Serien. Hierzu ist eine sehr große Werbekampagne geplant."

Ein interessanter Zeitungsartikel über KSM Films, den sie auf Facebook gepostet haben. Da steht weiter untern auch noch mehr zu Anime, deren Strategie und zum Kontakt mit den Fans.

Ich finde es gut, dass KSM Films stärker in diesen Bereich gehen wird. Ich kann mir vorstellen, dass sie versuchen werden, bald Clannad zu lizenzieren, da dieser Titel in ihrer Umfrage mit am meisten genannt wurde.

Man kann übrigens nun alle Volumes zu Brotherhood auf Amazon vorbestellen. Die komplette Serie erscheint in diesem und im Verlauf des nächstes Jahres. Jedes Volume enthält acht Folgen und kostet 39,99€ (DVD) bzw. 49,99€ (BD). Auch die zwei Einzelboxen der ersten FMA-Serie kann man vorbestellen.

1 300

Mittwoch, 27. August 2014, 13:08

klingt interessant
allerdings hilft die Strategie "Kontakt zum Fan" nur bedingt, da nur ein Teil der Fans auf FB, in Verlagsforen usw die Interessen der Masse repräsentieren
das einzige, was hilfreich ist, dass die sich durch FB Meinungen einholen
wie z.b. zu einem kürzlich nachgefragten Anime im Ecchi Bereich, wo es zu geschätzen 90% hieß "nein danke"

ich jedenfalls bin dafür, dass KSM (Anime) "Seriösität" in der Auswahl ihrer Serien wahrt (Serien wie FMA, die guten alten Klassiker usw)
also nicht auch auf den Ecchi Zug aufspringt
dafür gibts Filmconfect und teilweise Kazé

btw...kann ihnen jemand Card Captor Sakura (als HD remasterte Blu-ray) vorschlagen? :D
leider lief die Serie bei uns damals nur unvollständig auf Pro7 und Universum konnte die DVDs wegen Lizenzgründen auch nur teilweise veröffentlichen ;(

1 301

Mittwoch, 27. August 2014, 13:17

Zitat

Ich finde es gut, dass KSM Films stärker in diesen Bereich gehen wird.
Ich kann mir vorstellen, dass sie versuchen werden, bald Clannad zu
lizenzieren, da dieser Titel in ihrer Umfrage mit am meisten genannt
wurde.

für einen moment hast du bei mir für sehr große augen gesorgt xD über Clannad würd ich mich sehr freuen :D

Also diese Erklärung von KSM find ich schonmal sehr gut. Leider muss ich dazu sagen, dass es halt jeder behaupten kann...
Sie haben aber in letzter Zeit schon wirklich viel angekündigt und bin daher sehr gespannt, was noch so folgen wird.

@Lulu:
Es gibt ja den einen oder anderen guten Anime, der auch viel Ecchi beinhaltet... bin aber generell auch dafür, dass man mehr aus anderen Genres nehmen sollte und den Markt nicht mit Ecchi überfluten sollte... Sowas wie Super Sonico oder Senran Kagura unterstütze ich z.B. nicht ^^"

EDIT: Ich weiss nicht, ob es auch für andere Animes gilt, aber mein Bruder hatte mich drauf aufmerksam gemacht, dass K-on! auf Amazon momentan nur 14,97 € pro Volume kostet statt knappen 25€ !
Der Film scheint auch günstiger zu sein, was mich bisschen ärgert, da es nicht allzu lange her ist, seitdem ich ihn mir gekauft hatte ^^"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Okumura« (27. August 2014, 13:25)


1 302

Mittwoch, 27. August 2014, 13:32


@Lulu:
Es gibt ja den einen oder anderen guten Anime, der auch viel Ecchi beinhaltet... bin aber generell auch dafür, dass man mehr aus anderen Genres nehmen sollte und den Markt nicht mit Ecchi überfluten sollte... Sowas wie Super Sonico oder Senran Kagura unterstütze ich z.B. nicht ^^"

ich bin auch nicht grundsätzlich gegen Ecchi allerdings sollte das nicht das Hauptaugenmerk sein sondern kleiner Fanservice
ich z.b. mag Onegai Teacher sehr gerne einfach, weil hier die Story bzw die Beziehung der Chara im Vordergrund steht

Zitat

EDIT: Ich weiss nicht, ob es auch für andere Animes gilt, aber mein Bruder hatte mich drauf aufmerksam gemacht, dass K-on! auf Amazon momentan nur 14,97 € pro Volume kostet statt knappen 25€ !
Der Film scheint auch günstiger zu sein, was mich bisschen ärgert, da es nicht allzu lange her ist, seitdem ich ihn mir gekauft hatte ^^"

der eine oder andere Detektiv Conan Film ist auch reduziert :)
demnach: zugreifen wenn mans noch nciht getan hat

1 303

Mittwoch, 27. August 2014, 13:58

Ich finde wichtig ist generell das die Serie in seinem Genre sehr gut ist, und letztendlich sein Geld halt auch wert ist. Ich finde z.B. die Umsetzung von Senran Kagura sehr gut, SoniAni hat mir auch sehr gut gefallen als Fan der Musik, vor allem auch im Vergleich zu K-ON! hatte SoniAni einfach diese lockere Art und war nicht so künztlich in die Länge gezogen.

Das Problem bei KSM für mich war immer die sehr schlechte Qualität der DVDs, von daher bin ich froh das man sich neu orrientiert und FMA und Mahouka sind auf jeden Fall die richtige Richtung. Das Problem an sich sehe ich eher an den dennoch zu teuren Preisen. Wenn man mal zusammenrechnet wie viel FMA komplett kosten würde wird einem ganz anders. Die Publisher müssen einfach vor allem bei so langen Serien wegkommen von Vol. Veröffentlichungen.

@Harlock

Eigentlich gar keine Erwartungen, ich bin generell kein großer Fan von CGI-Filmen, (FFVII Advent Children und die Resident Evil Filme mal ausgenommen). Aber nach dem Hype darum hab ich etwas mehr erwartet als das was am Ende rausgekommen ist. Ich fand die Charaktere sind einfach langweilig gewesen, und dafür das Harlock eigentlich der Hauptcharakter ist kommt der auch viel zu kurz. Kann mir aber vorstellen das die Serie viel besser ist, die Welt an sich gibt sicher mehr her als diese Moviestory.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Kanche« (27. August 2014, 14:05)


Beiträge: 1 137

Wohnort: Sachsen Anhalt

Beruf: ASOBU

Gil: 21502

  • Nachricht senden

1 304

Mittwoch, 27. August 2014, 13:58

Zwecks KSM...

ich wäre hierfür.



:rofl)


Da muss selbst der Smiley lachen.

1 305

Mittwoch, 27. August 2014, 14:07

@Kanche
so einfach wie manche sich das vorstellen, ist das nicht
nicht alles was der Kunde will, kann auch umgesetzt werden, da der Lizenzgeber ein riesen Wort mitzusprechen hat
wenn der sagt "ihr veröffentlicht Einzelvolumes/Doppelvolumes" dann hat der deutsche Publisher das auch zu tun
außerdem muss man bei KSM bedenken, dass sie bisher nur Klassiker aus dem TV veröffentlicht haben
bei FMA Brotherhood und Mahouka müssen sie die Synchrokosten selbst übernehmen und irgendwie müssen sie das Geld auch wieder reinbekommen
man sollte KSM hier einfach die Chance geben sich zu etablieren und nicht zurückschrecken
wenn es gut läuft, wird sich sicherlich auch was am Preis ändern

und inwiefern haben dir ihre DVDs nicht gefallen?
was genau fandest du so schlecht?

.