Sie sind nicht angemeldet.

2 596

Montag, 17. Juli 2017, 12:22

Letztens kam ja wieder ein "tolles" Video von dem seltsamen ninotaku Kollegen.
Kernaussage: "Wer meckert, dass deutsche Animus zu teuer sind, soll mal schauen was sie in Japan kosten!!"
Frei nach dem Motto, wenns wo anderst noch schlimmer ist, ist es bei uns doch super :rolleyes:

Weird

Gehört zum Inventar!

Beiträge: 5 865

Beruf: Anführer der gefürchteten Xenoblatisten Piratenbande! xO

Gil: 140060

  • Nachricht senden

Luna-Stein Donnerschuppe Luna-Stein Luna-Stein Steinchen

2 597

Montag, 17. Juli 2017, 12:37

Zitat

Letztens kam ja wieder ein "tolles" Video von dem seltsamen ninotaku Kollegen.
Kernaussage: "Wer meckert, dass deutsche Animus zu teuer sind, soll mal schauen was sie in Japan kosten!!"
Frei nach dem Motto, wenns wo anderst noch schlimmer ist, ist es bei uns doch super :rolleyes:
nicht wirklich. Alles was er versucht hat war es so detailliert wie es geht zu schildern, wie die preise zustande kommen. Dass es in Japan um einiges teurer ist, genauso wie in einigen anderen Ländern auch, ist nun mal eine Tatsache und hat nichts damit zu tun, die preise hier schön zu reden. Genauso wie es nun einmal eine Tatsache ist, dass wir vergleichsmäßig, und hier liegt die Betonung auf "Vergleich", noch ganz gut wegkommen.
Klar ist es immer noch teuer aber es wird auch in keinem einzigen Wort erwähnt, dass die Preise bei uns günstig seien^^


Da fällt mir auch ein, dass ich das Video schon längst hier posten wollte :D Es dürfte nämlich sicherlich interessant für einige sein, da das Thema "Preis" ja doch sehr diskutiert ist^^
Vor Allem erfährt man dort auch einige Informationen, die wohl auch nicht jeder so auf dem Schirm hat, normalerweise. Es ist also auf jeden Fall sehr interessant





Ich wünschte mir nur, dass er nicht nur Kaze Releases als Beispiel nennen würde, sonder eben auch noch andere, wie z.B. KSM, da die Preise ja doch ziemlich von Publisher zu Publisher variieren und man so nen besseren allgemeinen Vergleich hätte.


"Halte dich gerade, hebe den Kopf, schlage die
Augen nicht nieder, lauf nicht weg, sei nicht devot, geh hocherhobenen
Hauptes und die Welt wird sich dir öffnen!"


"Hyeeeh kyaah hyaaah haa hyet haa haa jum jum haa!"

Piece of Cake!


:kochin/

2 598

Montag, 17. Juli 2017, 13:02

Tatsache ist aber auch, dass man in Japan genuegend Alternativen hat und desshalb die krassen Preise eben kaum ins Gewicht fallen.
Entweder man bekommt es gratis dank TV/Aufnehmen, oder kann es sich fuer ne muede Mark im Verleih holen etc.
Der Kaufmarkt ist hier noch wesentlich kleiner, weil ausser ein paar verkorksten Otaku legt sich kaum jemand die Dinger zu.

In Deutschland hat man mittlerweile zumindest die Moeglichkeit der Streans, auch wenn man hier wieder gefuehlt 20 Anbieter bezahlen muss, um das ganze Program abzudecken.

Nicht schoen reden? Im Endeffekt ziehlt er aber darauf ab und will damit den Leuten, die sagen es waere zu teuer, das Gegenteil vorschummeln.

2 599

Montag, 17. Juli 2017, 13:05

Vorallem spielt ja auch nicht nur der Preis eine Rolle sondern auch die Volume-Anzahl.
Überspitzt gesagt, beschweren sich viele, wenn sie nicht gleich zum Release ne Komplettbox bekommen, bei z.b. Serien, die in Japan auf 9 Volumes (mit je 2-3 Episoden) aufgeteilt werden.
Für mich ist da das Preisargument eher Richtung Ausrede, da ich denke, dass hier mehr der hohe Ungeduldsfaktor mit reinspielt und die die Serien so schnell wie möglich komplett haben wollen.

Und es sei gesagt, wenn viele mit dem Argument ankommen "Aber in USA/UK sind die Anime so viel günstiger", muss man sich auch das Argument "Aber in Japan sind die Anime viel teurer" gefallen lassen ;)
Ich persönlich halte von beidem nicht wirklich viel, einfach aus dem Fakt heraus, dass es unterschiedliche Märkte sind und eben anders funktionieren.
Und wie in dem Video auch gesagt wurde, und man möge das bitte nicht überhören, dass hierzulande eine Verkaufszahl von 3000 als -gut- bewertet wird.

Wer sich von z.b. peppermint die Titel mit nummerierten Sammelschubern gekauft hat, weiß sogar konkret, wie hoch die Auflagen sind.
Meine Free Volume 1 Blu-ray war z.b. auf 3000 Stück limitiert (Die DVD btw auf 2000)
Meine Escaflowne Movie Blu-ray ist sogar nur auf 999 Stück limitiert gewesen (kA ob die heute kaufbare BD eine unnummerierte Ausgabe ist oder nach all den Jahren immer noch Restbestände der 999 Stück....)
Ebenfalls sei angemerkt, dass die deutschen Veröffentlichungen für die Märkte Deutschland, Österreich, Schweiz und ggf Luxemburg gedacht sind. Das heißt die Verkaufszahlen gehen nicht allein auf Deutschlands Konto.

2 600

Montag, 17. Juli 2017, 21:34

In Japan laufen Animes nicht kostenlos im TV. Man muss bezahlen, um die entsprechenden Kanäle/Stationen zu empfangen und nicht wenig. Es laufen auch nicht alle Animes auf einer Station, sondern immer nur ein paar. Wenn man Geld ausgibt und die empfängt, kann man den Kram natürlich aufnehmen, klar. Aber Amerikaner haben es da doch mit Crunchyroll deutlich komfortabler, selbst jetzt, wo Amazon sehr aggressiv in den Markt vordringt. In Japan gibt es nämlich keinen Streaming-Dienst mit einem annähernd große Angebot oder Preis-Leistungsverhältnis. Japaner haben es also nicht unbedingt besser. Sie haben zwar theoretisch die Möglichkeit, legal auf das ganze Angebot zuzugreifen, aber es gibt keine zentralisierte Plattform für alles und ist auch mit entsprechenden Kosten verbunden.

2 601

Dienstag, 18. Juli 2017, 00:10

Bis auf wenige Serien kommt der Großteil in Free TV, ergo gratis (wenn man Mal NHK ausnimmt aber das ist wie die GEZ auch was, was man weglassen kann)
Mit TV Tokyo, NHK, Nihon TV, Tokyo MX, und Fuji TV ist man super abgedeckt.

Cibi-Sora

Paladin

Beiträge: 724

Beruf: Keyblade Master, Zeichnerin und RPG Hero

Gil: 7245

  • Nachricht senden

Ivalice Award 2015 - Shining Pom Schlüsselschwert Rose Meersalz-Eis Thorschrift

2 602

Dienstag, 18. Juli 2017, 04:31

Ich hab mal eine Frage! Weiß vielleicht jemand, ob die "Persona 3" Filme bei uns noch rauskommen werden. Oder bleibt es jetzt nur bei Film Nr 1.

Hätte es schon gerne komplett gehabt, aber wenn es sich schlecht verkauft hat, dann kann ich auch nichts mehr machen.^^

Ach ja, noch was! Kommt die "Tales of Zestira" DVD/BD Staffel noch dieses Jahr raus?

OK! Das war es jetzt wirklich :D .

"Sei wer du bist, und sag, was du fühlst! Denn die, die das stört, zählen nicht- und die, die zählen, stört es nicht." Zitat von Theodor Seuss Geisel

YouTube Kanal:ManaQues t Miiverse Profil:CHIBI SORA

2 603

Dienstag, 18. Juli 2017, 12:27

Mir sind keine Informationen zu Veröffentlichung von den anderen Persona 3 Filmen bekannt.
Sollte sich Film 1 unter den Erwartungen verkauft haben, kann man durchaus davon ausgehen, dass peppermint Film 2+3 erstmal aussetzt oder gar komplett streicht.


Allgemein empfehle ich dir Seiten im Auge zu behalten, die von Veröffentlichungen berichten oder gar die Seiten/Social Media Kanäle der Publisher.
Das Hilft dir vielleicht mehr, als nach Titeln zu fragen bei denen andere selbst erstmal suchen müssen :)
Ebenso könnte auch ein Blick auf die Seite von AV Visionen, die die Titel von KAZÉ, peppermint und Anime House führt, helfen sowie Amazon das Anime Angebot sortiert nach Erscheinungsdatum.

.